Um die 5F Collaboration-Plattform mit Fastdocs zu verknüpfen muss die Seite "Integrationen" unter Einstellungen im Fastdocs-Dashboard aufgerufen werden. So funktioniert der Fastdocs-Dashboard-Login.


HINWEIS: Voraussetzung für die Nutzung von Integrationen ist ein Pro-Vertrag von Fastdocs Staff und ein bereits bestehendes 5F Konto.

Über den Button "Verknüpfen" öffnet sich der Prozess zur Verknüpfung der Accounts von 5F und Fastdocs.

An dieser Stelle benötigt man einen speziellen Sicherheits-Code des 5F-Accounts. Dieser befindet sich unter den "Lohn Workflow Einstellungen" im 5F-Dashboard.

Die angezeigte E-Mai-Adresse und der Autorisierungscode müssen nun kopiert und in die entsprechenden Felder auf im Verknüpfungs-Dialog bei Fastdocs eingetragen werden.

Wenn die Verifizierung erfolgreich verlaufen ist, dann muss nur noch die richtige Organisation ausgewählt werden. Danach ist mit einem Klick auf den Button "Mit Organisation verknüpfen" die Verbindung zwischen dem Fastdocs-Account und dem 5F-Account hergestellt.

Das Fenster kann nun geschlossen werden. Im Fastdocs-Dashboard wird nun ein neuer Status zur Integration angezeigt.